ST.EGIDIEN im Juni 2021

Freitag, 4. Juni bis Sonntag 13. Juni

AUSSTELLUNG

“Knutschen in Kirchen und Küssen in Klöstern”

Sieben Studentinnen des Seminars „Wahrnehmung“ der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg thematisieren ihre Vorstellung von Körperlichkeit, Raumwahrnehmung, Sinnesschwellen und Überschreitungen in Form von Objektkunst, Performance, Installation, Malerei, und Medienkunst.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler: Alessia Pennariva, Christina Schreiner, Denise Mathiesen, Anna Ludwig, Irina Pilhofer, Ingmar Saal, Miriam Schöberl und Linda Wagner

Öffnungszeiten: 11-18 Uhr

Durch Gottesdienste kann es am Sa 5.6. (bis 12.30 Uhr) und So 13.6. (bis 12 Uhr und von 14-15.30 Uhr) zu Einschränkungen kommen.

Rahmenprogramm:

Fr 4.6. um 19 Uhr (!!): Eröffnung durch Ingmar Saal, Kursleiter an der AdBK, und Pfr. Thomas Zeitler

Sa 5.6. um 18 Uhr: Kulturgottesdienst zur Ausstellung “Kuscheln.Knutschen.Jubilieren” mit Pfr. Thomas Zeitler, Liturgie und Predigt, und Manfred Meier-Appel, Orgel

Mo 7.6. um 18 Uhr und Sa 12.6. um 16 Uhr: “kunst meditieren” Vertiefte Kunstbetrachtung mit Austausch in der Gruppe. Persönliche Anmeldung erforderlich unter KunstMeditieren@gmail.com bis 12 Uhr des Vortages (bitte Wunschtermin nennen).

 

Fr 18.6. bis So 20.6.

ERDFEST 2021

Deep Time Walk – eine Podcast-Gehmeditation zur Erdgeschichte

Einführung online am Do 17.6. um 19 Uhr per Zoom (Anmeldung über kultur.egidienkirche.nuernberg@elkb.de) und Auswertung am So 20.6. um 17 Uhr

Sa 19.6. um 18 Uhr (in der Kirche)

Iona-Gottesdienst zum Erdfest

mit Aufzeichnung für das Frankenfernsehen

 

Weitere Gottesdienste und Veranstaltungen finden statt:

Sonntag 6.6. um 12 Uhr, Innenhof (bei schlechtem Wetter in den Kapellen)

Stille Stunde – Schweigeandacht mit Lesung und Gebet

Sonntag 13.6. um 10.30 Uhr, Kirche

Gottesdienstreihe “Mit der Seele hören”

Freitag 25.6. 19 Uhr, Kirche

geist.reich.kraft.voll – Musik und Impulse

Abendgottesdienst der Landeskirchlichen Gemeindschaft am Dürer

Sonntag 27.6. 10 Uhr, Kirche

Gottesdienst der Landeskirchlichen Gemeinschaft am Dürer


Aufgrund der Corona-Pandemie sind folgende Veranstaltungen abgesagt:

 

Mo 14.6 und 28.6. 19 Uhr

Iona-Gottesdienst

 

Mi 23.6. 18.30 Uhr

“Sacred Harp” – Gemeinschaftssingen



KIRCHE IN ZEITEN VON CORONA – EINE VIDEOREIHE

Folge 5/3 – 100 Jahre Angelus Novus

Folge 5/2 – 100 Jahre Angelus Novus

Folge 5/1 – 100 Jahre Angelus Novus

Folge 4 - "Sotto Voce" mit Heiner Weniger
Folge 3 - "Bruder der Nacht" von Kurt Marti

Folge 2 – “Ohne Gott” von Klepper mit Lisa Weniger & Band

Folge 1 – Interview mit Hasso von Henninges


Unterstützen Sie unsere Kulturarbeit.

In einem virtuellen ‚Kulturklingelbeutel‘ sammeln wir Spenden für die Künstler und die Kulturarbeit an St. Egidien unter Corona-Bedingungen.

Installation “HOLZ KLANG RAUM / Full Circle” von Harald Kienle und Johannes Billich (2.5. – 25.5.2020)

Bilder der Installation “HOLZ KLANG RAUM / Full Circle” von Harald Kienle (Bildhauer) und Johannes Billich (Komponist).

Sie entstand zur ‘Virtuellen Blauen Nacht’ in Egidien während eines Livestrems einer Clubbing-Night aus unseren Kapellen und war bis 25.5. im Ostchor der Kirche zu sehen und zu hören.

Hier können Sie unsere Andachten und Veranstaltungen im Livestream und im Nachhinein abrufen:

Auf unserer facebook-Seite finden Sie aktuelle Hinweise zu Online-Veranstaltungen und Livestreams aus St. Egidien und St. Sebald: www.facebook.com/egidienkirche/

Alle Videos von St. Egidien und St. Sebald finden Sie in unserer neuen Mediathek.

Unter 0911 214 14 14 erreichen Sie täglich von 9 bis 17 Uhr Seelsorger / Seelsorgerinnen für Telefongespräche.

Ihr Egidier Team

Dr. Martin Brons, Annette Lichtenfeld und Thomas Zeitler


Herzlich willkommen in St. Egidien.

Die Kirche ist im Winterhalbjahr von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

AKTUALISIERTE VERANSTALTUNGEN UND NÄCHSTE LIVESTREAMS

Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Magazin Citykirche

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe der Citykirche, dem Magazin der vier Innenstadtgemeinden Nürnbergs, online lesen.

Eine Downloadversion der Citykirche ist hier abrufbar.

Neu: Folgen Sie der Citykirche auf Facebook.